43. Jahrestagung für Akustik, 06.-09. März 2017

Sportprogramm zur DAGA

Die DAGA bewegt. Dazu gehört auch das Sportprogramm, das erstmals für alle Interessierten angeboten wird. Sport fördert die Aktivierung und damit die geistige Aufnahmefähigkeit über den Tag, Sport mit Gleichgesinnten verbindet und ist gleichzeitig Networking.

Ausführliche Übersichten und detaillierte Informationen finden Sie
ab sofort unter diesem Link.

Wissenschaftlich begleitet wird das Sportpogramm vom Institut der Sportwissenschaften der CAU. Organisiert wird es von Sportstudierenden der CAU, allen voran Franziska Richter und Hannes Kühne. Die wissenschaftliche Leitung obliegt Prof. Dr. Manfred Wegner und Prof. Dr. Jens Flatau.

Beim Anklicken der unten genannten Punkte erhalten Sie weitere Informationen.

Schwimmen am Morgen

Die Uni-Schwimmhalle liegt in etwa fünf Gehminuten entfernt vom Tagungszentrum. Damit sich auch alle Schwimmbegeisterten zurechtfinden, werden Carolin Jaster und Tonya Klatt auf die Frühsportler aufpassen. Beide sind übrigens sehr gute Schwimmerinnen - wer also noch den ein oder anderen stilistischen Tipp möchte, der kann sich gerne an die beiden wenden.

Die genauen Zeiten für das Schwimmsportangebot:

  • 06.03.2017: 08:00 h - 10:00 h (Montag),
  • 07.03.2017: 08:00 h - 10:00 h (Dienstag),
  • 08.03.2017: 08:00 h - 10:00 h (Mittwoch),
  • 09.03.2017: 08:00 h - 10:00 h (Donnerstag).

Direkt hinter dem Eingang der Unihalle befindet sich - in unmittelbarer Näher der Campus-Suite - der Kassenbereich. Hier melde man sich bitte. Der Eintritt für DAGA-Teilnehmer ist frei.

Eine Wegbeschreibung und viele weitere Informationen findet man auf diesen Webseiten:

Details zum Schwimmen

Weitere Informationen


Walking Bus

Der „laufende Bus“ soll Ihnen eine Möglichkeit bieten, Kiel kennenzulernen und gleichzeitig für eine Aktivität am Morgen sorgen. Franzsika Richter und Hannes Kühne, zwei Sportstudenten der Kieler Uni (und auch gleichzeitig die Koordiantoren des Sportprogramms), sowie weitere Helfer gehen von Hotel zu Hotel und holen Sie ab, wenn Sie sich der Aktivität anschließen wollen. Der "Bus" geht beispielsweise vom Kieler Hauptbahnhof, entlang der Kieler Förde, vorbei am Schlossgarten, über die Holtenauer Straße und erreicht dann das Audimax, wo Sie mit viel Sauerstoff konzentriert arbeiten können. Des Weiteren können Sie beim Gehen soziale Kontakte knüpfen und aktiv in den Tag starten.

Falls Sie Interesse haben, so werfen Sie bitte einen Blick auf den "Abfahrtsplan" unter diesem Link . Hier finden Sie einige Hotels (zumeist in Bahnhofsnähe) an welchen der "laufende Bus" startet bzw. vorbeikommt. Die Gesamtgehzeit dauert ca. 30 bis 40 Minuten (je nach "Einstiegsort"). Viel schneller sind Sie mit dem Bus oder Auto auch nicht am Konferenzort.

Bewegte Pausen

Bewegte - oder auch aktive - Pausen stellen ein unkompliziertes Angebot dar, welches auf der Grundlage eines modernen Gesundheitsverständnisses beruht und sich am aktuellen Stand der Sportwissenschaft orientiert. Neben der Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens und der verbesserten Konzentration stehen die Gemeinschaft und die Verstärkung sozialer Kontakte im Vordergrund. Sie müssen sich weder umziehen, noch benötigt die bewegte Pause Materialeinsatz. Insbesondere bei einem Kongress wie die DAGA, wo Sie lange sitzen und zuhören, sollen die kurzen, aktiven Pausen bei Ihnen zu einer erhöhten Aufmerksamkeit und einem besseren Kongressklima führen.

Es gibt zwei Arten von Aktiven Pausen: Einmal die bewegten Pausen, die beispielsweise Spiele wie Geräuschmemory oder Blindenfussball enthalten. Diese Art Spiele führen wir im CAP2 oder der nahen Umgebung durch.

Die Aktiven Pausen zwischen den einzelnen Vorträgen und Sessions finden in den Seminarräumen und Hörsälen statt. 

Weitere Informationen und Zeitangaben dazu finden Sie auf diesen Webseiten:

Zeitplan

Weitere Informationen

Klangyoga

Diese moderne Sportart bietet das Rundum-Paket. Man kann sich körperlich fit halten und sich zugleich mental wie auch seelisch in Balance bringen. Während der DAGA wird Yoga für Sie in der großen Pause für eine Stunde angeboten, sodass Sie den Kopf frei bekommen, der sitzenden Haltung für einen Moment entfliehen können und zwischen den Seminarblöcken entspannen.

Ein besonderes Erlebnis ist die Klangschale beim Klang Yoga. Sie sendet energetisierende und harmonische Schwingungen, die zur Lösung von Blockaden und Verspannungen führen können.

Die Yoga-Zeiten:

  • 07.03.2017: 12:30 h - 13:30 h (Dienstag)
  • 08.03.2017: 12:30 h - 13:30 h (Mittwoch)
  • 09.03.2017: 12:30 h - 13:30 h (Donnerstag)

Ort: gleich um die Ecke im Gebäude am Westring 383 in den Räumen 306 und 307

 

Weitere Informationen und Zeitangaben dazu finden Sie auf dieser Webseite